2018 Midterm Elections: Wahltag & Was Sie erwartet Alles, was Sie für den 6. November wissen müssen

2018 Midterm Elections: Wahltag & Was Sie erwartet Alles, was Sie für den 6. November wissen müssen

2018 Zwischenwahlen stehen vor der Tür. Dies ist die Zeit für uns als Bürger der Vereinigten Staaten, unser Recht und unser Vorrecht auszuüben, in einem Bemühen zu wählen, unsere Nation, Staat und Grafschaft zu ändern. Wie aufregend!


Warte, bist du nicht aufgeregt? Warum nicht? Stimmen Sie? Bist du zur Abstimmung angemeldet? Weißt du, was eine Zwischenwahl ist?

Nun, Statistiken zeigen, dass die ältere Generation sich viel mehr um das Wählen kümmert als jüngere Generationen . Warum wählen nicht mehr junge Leute? Dies ist eine Chance für jüngere Generationen, mehr Kontrolle über die Politik zu erlangen, die ihren Lebensstil beeinflusst.

Das könnte daran liegen, dass jüngere Generationen nichts wissen und nicht interessiert sind. Sie erkennen vielleicht nicht die direkten Auswirkungen der Stimmabgabe und wie sie unser Leben verändert, je nachdem, wo und wie wir leben. Prominente sind kürzlich aus dem Holzwerk gekommen, um das zu ändern. Zum Beispiel Taylor Swift, die eine Welle von 65.000 neuen Wählerregistrierungen initiierte, nachdem sie ihre Ansichten geteilt hatte.

Lasst uns die Politik vereinfachen und zur Sache kommen, um alles weniger einschüchternd zu machen. Hier finden Sie alles Wissenswerte über die Zwischenwahlen, den Wahltag und was Sie erwarten können, wenn Sie Ihren Wahlzettel abgeben.

Was sind Zwischenwahlen?

2018 Midterm Elections: Wahltag & Was Sie erwartet Alles, was Sie für den 6. November wissen müssen

Vox

Sie haben in der Grundschule gelernt, dass die Amtszeit eines Präsidenten vier Jahre beträgt, was bedeutet, dass alle vier Jahre Präsidentschaftswahlen stattfinden. Nun, „Midterm-Wahlen“ sind die Wahlen, die nach der Hälfte der Amtszeit des Präsidenten nach zwei Jahren abgehalten werden. Es ist Zeit für eine Überprüfung und für Senatoren und Kongressabgeordnete, die zur Wiederwahl stehen. Es ist eine Zeit, neue Staatsvertreter zu wählen und die wechselnden, leeren Sitze des Repräsentantenhauses und des Senats zu besetzen.

Während die Präsidentschaftswahlen die Wahlen des Wahlkollegiums nutzen, um einen „Gewinner“ zu erklären, berücksichtigen diese Zwischenwahlen das direkte Votum jedes Einzelnen in einem US-Bundesstaat – ja, wir! Du und Ich! Die Menschen!

2018 Midterm Elections: Wahltag & Was Sie erwartet Alles, was Sie für den 6. November wissen müssen

Eneida Hoti

Sind Sie registriert?

Wenn Sie sich nicht sicher sind, ob Sie sich zur Wahl anmelden oder ob Sie in diesem Jahr zu den Umfragen kommen, brauchen Sie 10 Sekunden, um Ihren Registrierungsstatus hier zu überprüfen. Möglicherweise haben Sie sich bereits registriert, um zu wählen, wenn Sie Ihren Führerschein erhalten oder eine Änderung der Adresse angegeben haben.

Viele Abstimmungsregistrierungsfristen sind abgelaufen, aber es gibt immer noch eine Handvoll Staaten, die eine Registrierung bis zum Wahltag, dem 6. November, zulassen. Sie können sich registrieren, um hier zu wählen .

2018 Midterm Elections: Wahltag & Was Sie erwartet Alles, was Sie für den 6. November wissen müssen

Ballotpedia

Jeder von uns hat bei Halbzeitwahlen einen großen Einfluss, weil direkte Einzelwahlen gezählt werden. Deshalb ist die Wahl in den Midterms so wichtig. Aber woher wissen wir, wen wir wählen sollen?

Wie man Kandidaten erforscht

Das ist eine schwierige Frage, die es zu lösen gilt, denn es gibt keine Website oder ein definiertes Buch, das alles über eine Person oder Sache abdeckt. Wenn es um das Wählen geht, hängt eine fundierte Entscheidung von Ihren einzigartigen Überzeugungen, Werten, Einschätzungen und politischen Zugehörigkeiten ab.

Je nachdem, ob Sie Republikaner, Demokraten, Unabhängige usw. sind, können Sie Informationen aus den Quellen (TV-Kanäle, Websites, Publikationen) suchen, die Ihre bestimmte Partei bevorzugen … aber das ist nicht unbedingt die beste Strategie, weil sie voreingenommen ist .

Achten Sie auf Ihre Quellen

Fake News sind seit Trumps Beginn seiner Präsidentschaft ein großes Thema. Und so witzig es sein kann, einen Internet-Witz daraus zu machen, dass es sich um „falsche Nachrichten“ handelt, der größte Fehler, den Menschen machen, ist, Meinungen oder Artikeln tatsächlich zu vertrauen, ohne sie zu überprüfen .

2018 Midterm Elections: Wahltag & Was Sie erwartet Alles, was Sie für den 6. November wissen müssen

Die Washington Post

Leute lieben Klatsch und Drama. Sie wollen schlechte Dinge oder falsche Informationen über Leute hören, die sie nicht mögen. Überzeuge dich nicht automatisch davon, dass etwas, was du auf Facebook liest, wo viele Leute Kommentare darüber hinterlassen, wie sehr sie einen bestimmten Kandidaten hassen, 100% gültig ist.

Sie wollen vor falscher Information und Propaganda auf der Hut sein. Vermeide es, jemanden zu wählen, weil dein bester Freund einen bestimmten Weg wählt oder weil ein Prominenter für einen bestimmten Kandidaten kämpft. Wissen Sie, was vor sich geht, und machen Sie eine gut informierte Stimme, je nachdem, was Sie für richtig, richtig und gerecht halten.

Holen Sie sich eine Stichprobe

Wussten Sie, dass Sie vor dem Wahltag eine Stichprobe erhalten können? Es ist eine gute Strategie, genau zu wissen, was Sie am 6. November sehen werden. Sie können Ihr erhalten, indem Sie Ihre Postleitzahl und E-Mail hier ausfüllen.

2018 Midterm Elections: Wahltag & Was Sie erwartet Alles, was Sie für den 6. November wissen müssen

Ballotpedia

Entdecken Sie den besten Kandidaten für Sie

Es ist wichtig, alles über alle Kandidaten zu recherchieren. Zwei zuverlässige Plattformen zum Auschecken sind NPR Midterm Elections Abschnitt und Ballotpedia Voter Guide Feature. Der Wählerleitfaden ermöglicht es Ihnen, die Biografien von Kandidaten zu sehen und zu erfahren, wie sie in der Vergangenheit abgestimmt haben, aber selbst zu graben. Google die Namen der Kandidaten und lesen Sie so viel wie möglich aus mehreren Quellen, um so viele unvoreingenommene Informationen wie möglich zu sammeln. Hören Sie alle Seiten und Fakten, bevor Sie Ihre Stimme abgeben.

Sie können auch dieses „Vote Easy“ -Interaktionsquiz von Vote Smart nehmen, mit dem Sie Fragen beantworten und Sie mit Ihrem „Politiker-Seelenverwandten“ verbinden können. Hier ist zum Beispiel ein Schnappschuss von Michigans Quiz:

2018 Midterm Elections: Wahltag & Was Sie erwartet Alles, was Sie für den 6. November wissen müssen

Abstimmen Smart

Was bei Umfragen zu erwarten ist

Die eigentliche Abstimmung dauert fünf Minuten. Du kommst hinein, unterzeichnest ein Buch, nimmst deine Wahl, legst deine Stimme ab und gehst. Sie können es auf dem Weg zur Arbeit oder in Ihrer Mittagspause machen.

Finden Sie Ihre Umfragezeiten heraus

Entdecken Sie, wann und wo Sie dieses Jahr bei den Zwischenwahlen wählen können. Dieser Business Insider-Artikel beschreibt alle wichtigen Daten und Zeiten, die Sie vor der Abstimmung kennen und beachten müssen. Hier öffnen und schließen sich Umfragen in jedem Bundesstaat:

2018 Midterm Elections: Wahltag & Was Sie erwartet Alles, was Sie für den 6. November wissen müssen

Geschäftseingeweihter

Abhängig von der Zeit, die Sie gehen und dem Standort Ihres Wahllokals, kann es eine Linie geben. Sie müssen vielleicht etwas warten, aber legal haben Sie zwei Stunden Zeit, um Ihre Stimme abzugeben. Wenn es sich lang anfühlt, macht es durch. Bring ein Buch oder Kopfhörer mit.

Überprüfen Sie die ID-Anforderungen Ihres Staates

Was Sie zu den Umfragen bringen sollten, ist von Land zu Land verschieden. In der Vergangenheit mussten Sie normalerweise keinen offiziellen Lichtbildausweis wie einen Führerschein mitbringen. Aber jetzt werden neue Gesetze eingeführt, um dies zu ändern. Bevor Sie an den Umfragen teilnehmen, sollten Sie die Anforderungen Ihres Landes online überprüfen . Sie können Ihren lokalen Wahllokal hier finden und herausfinden, was Sie mitbringen müssen, um irgendwelche Überraschungen zu vermeiden, sobald Sie ankommen.

2018 Midterm Elections: Wahltag & Was Sie erwartet Alles, was Sie für den 6. November wissen müssen

Nationale Konferenz der Staatsgesetzgebungen

Was ist Wählerunterdrückung?

Die Wählerunterdrückung wird durchgeführt, um zu verhindern, dass jemand abstimmt oder eine Person dazu bringt, auf eine bestimmte Weise zu wählen. Das kann etwa so sein, dass jemand den Eingang zu einem Wahllokal blockiert, jemand, der einen betrügerischen Artikel druckt, jemand, der Sie körperlich daran hindert, einen Wahllokal zu betreten, oder einen Gerrymandering macht .

Bei dieser Zwischenwahl wurde die Unterdrückung der Wähler hauptsächlich auf zwei Arten durchgeführt:

1) Stärkere Abstimmungsanforderungen (z. B. Ausweis eines amtlichen Ausweises, den viele einkommensschwache Personen möglicherweise nicht haben)

2) Verabschiedung von „Benutze es oder verliere es“ -Gesetze, die den Wählern das Wahlrecht entziehen, wenn sie nicht innerhalb einer bestimmten Zeit bei einer der letzten Wahlen gewählt haben.

2018 Midterm Elections: Wahltag & Was Sie erwartet Alles, was Sie für den 6. November wissen müssen

Zeit

Wie können wir das ändern? Wie können wir das vermeiden?

Um zu verhindern, dass die Wähler unterdrückt werden, müssen wir uns der Probleme bewusst werden. Im Jahr 2016 stimmten etwa 92 Millionen amerikanische Wähler nicht an den Präsidentschaftswahlen. Im Laufe der Zeit haben Statistiken gezeigt, dass junge Erwachsene und farbige Menschen nicht wählen, und ältere Generationen machen etwa 50-60% aller Wähler aus.

2018 Midterm Elections: Wahltag & Was Sie erwartet Alles, was Sie für den 6. November wissen müssen

Parker Johnson

Verschiedene Staaten haben auch unterschiedliche Gesetze, die sich auf die Registrierung von Wählern auswirken. „Wenn ich Leute für die Wahl in Texas registrieren lassen möchte, müsste ich in der Grafschaft, in der die Registrierten leben, vertreten sein und ihre Form innerhalb von fünf Tagen in den Vorstand des Wahlbüros bringen“, sagt Katrina Vassallo von HeadCount.org , eine Organisation, die junge Wählerregistrierungen bei Konzerten und Musikveranstaltungen antreibt. „Wie man Wählerunterdrückung verhindern kann, hilft den Leuten, ihre Rechte zu kennen und zu helfen, Leute zu wählen.“ Recherchiere auf seriösen Webseiten wie USA.gov , um zu erfahren, welche neuen Abstimmungsrichtlinien verabschiedet wurden, die deine Wahl beeinflussen könnten und Grafschaft.

2018 Midterm Elections: Wahltag & Was Sie erwartet Alles, was Sie für den 6. November wissen müssen

Anthony Garand

Das Wählen ist sowohl ein Recht als auch ein Privileg, und es ist Zeit, dass wir es ausnutzen. Die Tatsache, dass einige gewählte Amtsträger versuchen, durch Wählerunterdrückung Wahlrechte wegzunehmen, ist eine rote Fahne. Wir haben die Fähigkeit, dies zu ändern. Der 6. November ist der Wahltag. Egal ob du dich nach rechts oder links lehnst oder lieber im Kreis drehst, lass uns informiert werden und die Welt um uns herum zum Besseren verändern. Du bist die Zukunft und deine Stimmen können gehört werden. Alles, was Sie tun müssen, ist zur Abstimmung zu erscheinen.

2018 Midterm Elections: Wahltag & Was Sie erwartet Alles, was Sie für den 6. November wissen müssen

Morgan Mandriota

Mitwirkender Autor für The GentleManual und für BuzzFeed.

2018 Midterm Elections: Wahltag & Was Sie erwartet Alles, was Sie für den 6. November wissen müssen

Neueste Beiträge von Morgan Mandriota ( alle“ anzeigen class=“abh_allposts“>)


public

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.